Das Unternehmen

Das Unternehmen RUF Lebensmittelwerk KG ist in der niedersächsischen Stadt Quakenbrück ansässig und seit mehr als hundert Jahren erfolgreich am Markt tätig. Die Produkte werden unter der Marke „RUF“ angeboten. Die verschiedenen Sortimente decken ein breites Spektrum ab und reichen von Backmischungen über Backzutaten und Gelatine bis hin zu Desserts.

Die Herausforderung

Nachdem RUF sich im Sommer 2020 im Online-Marketing neu aufstellen musste, hat sich Wiebke Boitin, Leiterin Vertriebskanal E-Commerce bei RUF, auf die Suche nach einem Experten für das Thema „SEO“ begeben. Zum damaligen Zeitpunkt ging es vor allem darum, einen SEO-Berater zu finden, der sowohl die Suchmaschinenoptimierung operativ übernehmen als auch Know-how im Bereich des Online-Marketings an die Belegschaft weitergeben kann. Sie hatte bereits in vorherigen Projekten mit Michael Möller zusammengearbeitet und kam erneut auf ihn zu.

Technisches SEO und Know-how-Transfer

Die Website hatte zum damaligen Zeitpunkt vor allem Potenziale im Bereich der technischen und inhaltlichen Optimierung, sodass Michael Möller ab diesem Zeitpunkt beide Bereiche federführend übernahm und gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen im Online-Marketing intensiv an der Website arbeitete. So gab es beispielsweise deutliche Probleme bei der Indizierung der Produkte, Duplicate-Content-Auffälligkeiten und eine fehlerhafte Aussteuerung der deutsch- und englischsprachigen Varianten der Website.

10x

organische Sichtbarkeit

nach Sistrix-Sichtbarkeitsindex

> 100%

mehr Besucher

über die organische Google-Suche

83%

höhere Conversion-Rates

auf relevante Zielvorhaben

„Bevor wir mit Michael zusammengearbeitet haben, hatten wir niemanden bei uns im Team, der sich explizit um das Thema SEO gekümmert hat. Die Sichtbarkeit unserer Marke RUF sollte sukzessive gesteigert werden und wir steckten zu Beginn der Zusammenarbeit mitten in einem Relaunch.

Durch Michael konnten wir innerhalb kürzester Zeit deutliche Sichtbarkeitsgewinne und Besucher Wachstum über die organische Suche sicherstellen. In inzwischen über zwei Jahren Zusammenarbeit hat Michael uns sein Wissen über SEO, Content und Websiteoptimierung vermittelt und wir konnten unser Wissen stetig erweitern.“

Marina Spark RUF Lebensmittelwerk KG
Marina Spark

Social Media und Content Managerin bei RUF

Die Lösung

Zu Beginn der Zusammenarbeit wurde zunächst eine initiale Bestandsaufnahme des technischen und inhaltlichen Status quo der Website durchgeführt. Basierend auf diesen Analysen wurde eine SEO-Strategie für die kommenden Monate definiert. Darüber hinaus wurde gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen im Online-Marketing ein Schulungsplan entwickelt, um ein gemeinsames Verständnis für den Bereich „Suchmaschinenoptimierung“ zu schaffen.

Aspekte, die im Fokus der Zusammenarbeit stehen:

  • technische Optimierung

  • Content-Optimierung
  • Know-how-Transfer

Technische Optimierung

Im Oktober 2020 hatte die Website signifikante Probleme bei der Indexierung der Produkte und der Implementierung mit sogenannten hreflang-Tags, die dazu geführt haben, dass Google Inhalte entweder gar nicht oder in der falschen Sprachvariante ausgespielt hatte. Mithilfe der technischen Auditierung wurde ein Maßnahmenkatalog aufgestellt, der in den Folgemonaten gemeinsam mit RUF und dem technischen Dienstleister realisiert wurde.

Gleichzeitig ist man bereits zu Beginn der Zusammenarbeit in Begleitung eines Relaunches gestartet. Die neue Website sollte im späten Frühjahr 2021 live gehen. Michael Möller unterstützte hierbei sowohl operativ als auch beratend. Ein besonderer Fokus lag hierbei u. a. auf einem vollständigen Neuaufbau der Informationsarchitektur und einer Erweiterung des CMS zur Platzierung von redaktionellen Inhalten.

Inhaltliche Optimierung

Neben der technischen Optimierung der Website ging es darüber hinaus um den Aufbau weiterer Inhalte rund um die Themen „Backen“ und „Rezepte“. Ferner wurden bestehende Inhalte optimiert, indem sie auf relevante Search Intents ausgerichtet und erweitert worden sind. Im Frühjahr 2021 erstellte das Content-Management-Team dank unserer Insights einen umfangreichen Themenplan für den redaktionellen Bereich der Website, der seither stetig erweitert wird.

Know-how-Transfer

Der Know-how-Transfer in das bestehende Team war für Wiebke Boitin ein besonders wichtiger Aspekt in der Zusammenarbeit. Aus diesem Grund wurde neben den operativen Analysen von Beginn an ein detaillierter Schulungsplan erarbeitet. Ergänzend zu den operativen SEO-Terminen wurden daher in wöchentlichen bis zweiwöchentlichen Abständen Schulungen mit den Mitarbeitenden umgesetzt.

Durch die SEO-Schulungen konnte sowohl ein gemeinsames Verständnis für das Thema „Suchmaschinenoptimierung“ geschaffen als auch unterstützend Hilfestellung bei der Bearbeitung von SEO-Tickets durch das RUF-Team selbst gegeben werden.

Der Schulungsplan beinhaltete u. a. folgende Aspekte:

  • SEO-Grundlagen
  • Aufbau von Suchmaschinen-Ergebnisseiten

  • Was ist mit Search Intent gemeint?
  • Wie führe ich Keyword-Analysen richtig durch?
  • Grundlagen der Content-Optimierung

  • Was ist im Bereich der OnPage-Optimierung relevant?

RUF Lebensmittelwerk Website

Das Ergebnis

Die Domain ruf.eu konnte bereits innerhalb weniger Wochen nach Beginn der Zusammenarbeit deutliche Steigerungen im Traffic und der organischen Sichtbarkeit verzeichnen. Dies gelang vor allem durch die korrekte Priorisierung technischer Tickets, sodass kurzfristig Probleme bei der Indexierung des Produktverzeichnisses und die hreflang-Auszeichnung korrigiert werden konnten.

Inzwischen erreicht die Website ein YoY-Wachstum im organischen Bereich von mehr als 100 Prozent. Vor allem der Umbau der Informationsarchitektur im Frühjahr 2021 und der kontinuierliche Aufbau von hochwertigen Inhalten sind wesentliche Treiber dieser Entwicklung.

Entwicklung der organischen Sichtbarkeit

Seit Beginn der Zusammenarbeit konnte die organische Sichtbarkeit der Domain ruf.eu von 0,07 auf ca. 0,7 insgesamt verzehnfacht werden (Quelle: Sistrix-Sichtbarkeitsindex). Die Klickrate im generischen Bereich konnte durch explizite Snippet-Optimierung darüber hinaus um 80 Prozent gesteigert werden, sodass die ohnehin deutlich steigende Sichtbarkeit auf Google und die höheren Klickraten zu einem signifikanten Anstieg der Klicks aus der organischen Suche geführt haben.

Sichtbarkeit

Entwicklung der organischen Sichtbarkeit gemäß Sistrix-Sichtbarkeitsindex

Sichtbarkeit von ruf.eu mit experics

Impressionen

Entwicklung der Impressionen (Einblendungen auf Google) der Domain ruf.eu gemäß Google Search Console

Impressionen von ruf.eu mit experics

Entwicklung der Besucherzahlen aus Organic Search

Die Besucherzahlen aus der organischen Suche entwickeln sich in den letzten zwei Jahren durchweg positiv. Derzeit wächst die Zahl der Besucher im Vergleich zum Vorjahr um mindestens 100 Prozent, was eine Verdoppelung im Year-over-Year-Vergleich bedeutet.

Im Vergleich zum Jahr 2020, als es noch keine Unterstützung im Bereich „SEO“ durch Michael Möller und experics gab, liegt RUF inzwischen bei einem Wachstum von über 400 Prozent.

Besucher aus der Google Suche

Entwicklung der Besucherzahlen aus der Google Suche über organische Suchergebnisse

Besucher aus der organischen Suche für ruf.eu mit experics

„Dank der zuverlässigen Zusammenarbeit und der Expertise von Michael konnten wir in den letzten zwei Jahren ein jährliches Wachstum von über 100% generieren und die Besucherzahlen auf unserer Website damit jedes Jahr mindestens verdoppeln. Michael gibt sein Fachwissen immer präzise und gut verständlich weiter und zeigt uns gleichzeitig proaktiv neue Wege auf.

Besonders hervorzuheben ist die offene und effektive Kommunikation. Michael ist als Ansprechpartner immer greifbar und Fragen werden zeitnah beantwortet. Die Zusammenarbeit macht Spaß. Wir können Michael und experics nur weiterempfehlen.“

Marina Spark RUF Lebensmittelwerk KG
Marina Spark

Social Media und Content Managerin bei RUF

Gratis-Erstgespräch

Weitere Erfolgsgeschichten